Polierte Septeyre-Scheiben (Kalzit und Aragontie) x 4 aus Mahajanga, Madagaskar

R 462.00 ZAR
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock
  • Polished Septeyre (Calcite & Aragontie) Slices x 4 From Mahajanga, Madagascar - TopRock

Polierte Septeyre-Scheiben (Kalzit und Aragontie) x 4 aus Mahajanga, Madagaskar

R 462.00 ZAR

PRODUKTINFORMATION


Allgemeine Beschreibung

Septarian Nodule, auch Dracheneier genannt, ist eine dreifarbige Konkretion, die aus Aragonit (braun), Calcit (gelb) und Kalkstein (grau) besteht. Der Name leitet sich vom Wort „Septaria“ ab, das sich normalerweise auf Konkremente mit inneren Hohlräumen oder Rissen bezieht. Dieses einzigartige Mineral entstand vor etwa 50 bis 70 Millionen Jahren während der Kreidezeit der Erde. Das Leben im Meer wurde zu dieser Zeit von den geschmolzenen Sedimenten angezogen, die bei diesen massiven Vulkanausbrüchen entstanden. Im Laufe der Zeit, als das Leben im Meer zu sterben begann, reichert sich ihre chemische Zusammensetzung im Sedimentgestein an und bildet die Knötchen, die wir heute sehen. Als die Ozeane auf der ganzen Welt zu sinken begannen, trocknete das Wasser im Inneren bald aus und es bildeten sich im Inneren massive Risse. Die Chemikalien im Leben im Toten Meer kristallisierten schließlich und bildeten Aragonit-„Krusten“ und Drusen-Kalzitkristalle. Die meisten Septarienknötchen stammen aus Utah oder Madagaskar, wo zu dieser Zeit sehr ähnliche Bedingungen herrschten. Dieser Gesteinstyp hat schöne Farben und fantastische Muster. Klassisch in Eiform poliert und entsprechend Dracheneier genannt, die dazu neigen, kristalline Freilegungen zu haben. Kugeln, Herzen und andere polierte Linien neigen dazu, häufig kristalline Bereiche aufzuweisen. Der Preis ist sortenabhängig. Artikel sind wie abgebildet.


Produktdaten

Fundort = Mahajanga, Madagaskar
Note = Gute Note
Größe = 115 - 133 mm | 4,5 - 5,2 Zoll
Nettogewicht = 1,3 kg | 2,9 Pfund
Produkttyp = Kleinserie

Weight = 1.295 kg

SKU = A111992SEPT

Currently 1 in stock.

Please Note: The product title specifies the exact number of pieces included for the listed product price e.g. x 12, x 1, x 35 etc. The vast majority of our products are individually graded batches or single pieces which are priced accordingly. Therefore, if we state “Currently 1 in stock” this means we have 1 batch and/or 1 piece available as per the number of pieces indicated in the product title.